Samstag, 27. April 2013

verstehen.

er versteht mich nicht. schwierig wenn nichtmal ich mich momentan verstehe. ich will nicht in den arm genommen werden wenn ich kotzend auf dem klo liege. auch danach nicht. möchte nicht kuscheln. ich möchte für mich allein sein. das hat nichts damit zu tun das ich ihn nicht liebe. es hat was damit zu tun das ich nichtmal mich ertrage. wie soll ich da ihn ertragen? nah bei mir.

vor allem wenn er sich mit bier und chips neben mich legt. wenn ich das schon rieche wird mir übel. er versteht nicht das ich ihn dann nicht küssen will. nicht mit ihm schlafen will. einfach weil ich seine fahne rieche.

er denkt ich mache das absichtlich. stelle mich an. aber ich kann nicht anders. ich kann den ekel nicht unterdrücken. kann mich nicht umarmen lassen wenn mich mein zustand schon selbst erdrückt.

er versteht nicht. leider.

Kommentare:

  1. Du Liebe

    Ich bin heute auf deinen Blog gestossen und habe mir jeden einzelnen Post angeschaut. Momentan glaubst du es vielleicht nicht, aber ich finde dich toll! Und ich bleibe hier. Ich drücke dir von Herzen die Daumen und wünsche euch zwei/drei alles Gute.

    Liebe Grüsse
    Eponine
    samtpfotenmitkrallen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. liebste eponine... vielen dank. dein kommentar hat mich sehr berührt! herzlichst willkommen und fühle dich gedrückt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank und ich drücke zurück.

      Löschen